Der absolute Burner!

Fatburner
Imke Krüger

Ein Klassiker, der sich schon lange bewährt hat!

 

Die Kniebeuge: Ist bei richtigem Training der absolute "Fatburner". Die Variationen der Übungen durch unterschiedliche Tempi erhöhen die Verbrennungsleistung. Alle Muskeln profitieren von dieser Übung. Beine und Po gewinnen an Festigkeit. Die Haltung - bei korrekter Ausführung - wird "königlich" durch Aktivierung des kompletten Haltungsapparates (Rücken und Bauch). Die Atmung sowie Ausdauer werden deutlich verbessert. Also nix wie ran an die Übung. Musik an und los gehts:

Nimm eine schulterbreite Standposition ein. Streck die Arme auf Schulterhöhe nach vorne aus. Geh nun langsam in die Hocke. Versuche, möglichst tief zu kommen. Je tiefer du gehst, desto schwieriger wird es und desto mehr Belastung übst du aus. Komm dann in einer fließenden Bewegung wieder nach oben. Der Rücken bleibt dabei immer gerade!


Wichtig: Beim Heruntergehen atmest du ein und beim Hochkommen atmest du aus! 

Falls dir die Übung am Anfang schwerfallen sollte, dann geh nicht in die Hocke. Setze dich bei jeder Wiederholung mit vorgestreckten Armen auf einen Stuhl. Wähle jedoch ein höheres Tempo als du es ohne Stuhl genommen hast. 


Falls du jedoch gut trainiert bist, dann erhöhe dein Tempo. Variiere die Übung mit unterschiedlichen Tempi (8 einfache Ausführungen kombiniert mit 8 sehr langsamen Ausführungen). Oder probiere mal aus, wie viele freie Kniebeugen du in 1 Minute schaffst... :-)



Kommentare: 0 (Diskussion geschlossen)
    Es sind noch keine Einträge vorhanden.