Allgemeine Geschäftsbedingungen

Anmeldung:
Für die Teilnahme am Kurs ist eine Anmeldung erforderlich. Die Anmeldung ist möglich:
- mündlich / persönlich bei Imke Krüger oder
- schriftlich, E-Mail oder telefonisch.
Die Anmeldung ist erst mit Entrichtung des Kursentgeltes verbindlich.
Durch die Anmeldung erkennen die Teilnehmer/ -innen die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von level up! an.
Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt. Anmeldungen via E-Mail werden nur verbindlich bearbeitet bei Angabe bzw. Verwendung der eigenen Adresse.

Kursgebühr:
Für die Teilnahme am Kurs erhebt level up! eine Kursgebühr. Diese wird mit Anmeldung fällig und macht nach Eingang des Kursentgelts diese verbindlich.
Es besteht folgende Möglichkeit zur Bezahlung der Kursgebühr:
- Überweisung der Kursgebühr innerhalb von 2 Wochen nach Anmeldung mit Angabe des Namens und der Kursnummer

Rücktritt vom Vertrag:
- von Seiten level up!:
Kann eine Veranstaltung oder ein Kurs nicht stattfinden, auch aus Gründen, die level up! zu vertreten hat (z.B. bei zu geringer Beteiligung oder Ausfall des Referenten), wird level up! von der Verpflichtung zur Leistung frei. Bereits gezahlte Kursgebühren werden in diesem Falle anteilig erstattet. Weitergehende Ansprüche an level up! sind ausgeschlossen.
- von Seiten des Teilnehmers / der Teilnehmerin:
Der Widerruf der schriftlich erfolgten Anmeldung ist innerhalb von zwei Wochen kostenfrei möglich.

Belehrung: Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen nach der Anmeldung ohne Angabe von Gründen schriftlich widerrufen. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs. Der Widerruf ist zu richten an: level up!, Imke Krüger, Quendelweg 6, 26160 Bad Zwischenahn bzw. info@mylevelup.de
Widerrufsfolgen: Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurück zu gewähren.
Besonderer Hinweis: Ihr Widerrufsrecht erlischt vorzeitig, wenn level up! mit der Ausführung der Dienstleistung vor Ende der Widerrufsfrist begonnen hat oder Sie diese selbst veranlasst haben.

Rücktritte gemäß der oben genannten Bedingungen sind in jedem Falle schriftlich gegenüber level up! zu erklären. Ein Fernbleiben vom Kurs oder eine mündliche Benachrichtigung gelten nicht als wirksamer Rücktritt. Versäumte Kurseinheiten können nicht nachgeholt werden.
Für die Bemessung der Fristen ist das Datum des Poststempels maßgeblich.

Veranstaltungsort:
Der Veranstaltungsort der Kurse können auf der level up! Website abgefragt werden.

Haftung:
Der Teilnehmer versichert, dass er sich in einem gesundheitlich einwandfreien Zustand befindet. Sollten gesundheitliche Probleme beim Teilnehmer vorhanden sein, ist die Teilnahme am Kurs in Rücksprache mit dem Hausarzt zu klären und eine Unbedenklichkeits-Erklärung bzw. Attest vorzulegen. level up! ist von der Haftung gesundheitlicher Zustände entbunden sowie dazu berechtigt, den Teilnehmer bei gesundheitlichen Problemen ohne Kostenerstattung vom Kurs auszuschließen.
Für Unfälle oder Diebstähle auf dem Hin- und Rückweg sowie während des Kurses wird keine Haftung übernommen!

Datenschutz:
Die Erhebung der Daten erfolgt ausschließlich zu Zwecken der Veranstaltungsorganisation. Foto- und Filmaufnahmen von Gästen und Mitwirkenden der Veranstaltung können im Rahmen des Internet-Auftrittes, in sozialen Netzwerken oder in eigenen Printdokumentationen veröffentlicht werden. Mit der Teilnahme an der Veranstaltung erklären sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer damit einverstanden.

Kommt der Vertragsschluss schriftlich zustande, beachten Sie bitte die oben aufgeführten Widerrufsbelehrungen (gemäß §§ 312b, 312d Abs. 1, 355 Abs. 1 Bürgerliches Gesetzbuch - BGB -)!